Einsatz 18.02.2013 (VKU B184)

 

 

 

 

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden die Kameraden der FFw Zschortau, kurz vor 4Uhr alarmiert. Mit dem Einsatzstichwort VKU eingeklemmte Person rückten die Retter mit Tanklöschfahrzeug und Löschfahrzeug auf die B 184 aus. Zwischen Zschortau und Rackwitz war ein PKW von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen. Der kurz zuvor eingetroffene Rettungsdienst konnte die 2 verletzten Personen zum Glück ohne die Hilfe von hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Unfallfahrzeug befreien. Die Feuerwehr Zschortau sicherte die Einsatzstelle ab und leuchtete diese aus. Die zwei verletzten Personen wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach einer knappen Stunde konnte die Feuerwehr ihren Einsatz beenden und zurück ins Gerätehaus fahren.

 

 

 

 

Zur Galerie!