Einsatz 22.04.2013 (Laubenbrand)

 

 

 

Mit dem Stichwort Laubenbrand wurden die Feuerwehren der Gemeinde Rackwitz am Montagabend alarmiert. Die Zschortauer Wehr fuhr den Einsatzort am alten Klärwerk in Rackwitz mit 2 Einsatzfahrzeugen an. Vor Ort stellte sich der vermeintliche Laubenbrand als Garagen- und Unratbrand heraus. Das, zeitgleich mit den Fahrzeugen aus Rackwitz, eintreffende Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Zschortau leitete sofort den Erstangriff ein. Während der Löscharbeiten wurden wir zu einem weiteren Garagenbrand in Rackwitz alarmiert. Ein Fahrzeug der Feuerwehr Rackwitz sowie das LF 16/12 der Feuerwehr Zschortau wurden aus dem Einsatz heraus gelöst. Der Einsatz am Klärwerk konnte währenddessen durch die verbliebenen Fahrzeuge aus Rackwitz, Zschortau und Biesen gelöscht werden. Um Mitternacht waren die Fahrzeuge wieder auf der Wache und konnten das verbrauchte Material wechseln. Kurze Zeit später meldeten wir uns wieder "einsatzbereit".

 

 

 

 

 

Zur Galerie bitte auf das Bild klicken!

 

Bericht 2.Einsatz!