Eine alarmschlagende Brandmeldeanlage rief am Montag die Gemeindefeuerwehr Rackwitz auf den Plan. Neben den Einsatzkräften der Gemeindefeuerwehr wurden auch die Drehleiter der Delitzscher Feuerwehr sowie der Einsatzleitwagen der Schkeuditzer Feuerwehr in die Ortslage Zschortau alarmiert. Kurz nach der Ankunft des Zschortauer Löschgruppenfahrzeuges an der Einsatzstelle, ging der Angriffstrupp zu einer ersten Lageerkundung vor. Hierbei konnte angebranntes Kochgut als Auslösegrund für die Brandmeldeanlage festgestellt werden. Somit konnten die anfahrenden Kräfte den Einsatz beenden und die Anlage wurde zurückgestellt.